Online poker EU - Online casino - Online bingo
  bet365
Casino, Poker & Bingo
Front |Über uns |Beginnen Sie hier |Casino Regeln |Poker Regeln |Casino Top 10 |Poker Top 10 |Bingo Top 10 |Spielübersicht |Favourites |
.
Casino
Casino

Beginnen Sie hier
Casino Top 10
Online-Casinos
Bonustypen
Casino Artikel
Geld
Casino Blacklist
Casino Regeln
Spielübersicht
Sitemap

Poker
Poker

Beginnen Sie hier
Poker Top 10
Poker Regeln

Bookmaker Spil
Bookie

Buchmacher Top 10
Livescore
Bingo Top 10

Kontakt Kasino King.dk
Bingo
Über uns
CO2 Neutrale Website


Bonustypen bei Online-Casino und Bingo

Auf allen Webseiten der hier auf OnlinePoker.EU genannten Online-Casinos und Bingos erhalten Neukunden einen so genannten Willkommensbonus. Ein Willkommensbonus ist mit den kostenlosen Spielmünzen eines Landcasinos vergleichbar. In diesem Abschnitt werden wir die verschiedenen Boni besprechen.

1. Gratis-Bonus
Als Neuanfänger werden Sie diese Art von Bonus sicherlich am attraktivsten finden. Das kommt vielleicht daher, dass Sie ein bisschen unsicher sind, ob das Casino- oder Bingo spielen im Netz auch „sicher“ ist. ‘Werden die nicht einfach mogeln und mir mein Geld abnehmen?‘ Die meisten Neulinge haben diese skeptische Haltung. Aber seien Sie guten Mutes, hier kommen ja die kostenlosen Boni ins Spiel. Lesen Sie auch das Kapitel ‘Ist das Casino-Spielen im Internet nicht riskant?‘: BITTE HIER KLICKEN.

So funktioniert dieser Bonus:
Ein ‘gratis Bonus‚ kostet nichts. Das sei schon mal klar. Es gibt keinerlei Forderung seitens der Casinos nach einer Einzahlung auf Ihr Casinokonto (Deposit). In diesen Casinos müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Erst auf den Link klicken, den Sie auf OnlinePoker.EU unter„Gratis Boni“ finden.
  2. Dann das Casino auf Ihren Rechner herunterladen und einrichten.
  3. Sie richten sich im Casino als Benutzer ein (for real) und zack, Sie können gar nicht so schnell gucken, schon haben Sie GANZ UMSONST GELD AUF DEM KONTO. Siehe die Online-Casino-Liste über kostenloses Online-Casinogeld: Bitte hier klicken.

Im Feld „Kommentar/Bewertung“ auf OnlinePoker.EU sehen Sie eine nähere Erläuterung für jedes der verknüpften Online-Casinos, wie man den Bonus auf sein Konto eingezahlt bekommt – falls es nicht automatisch geschieht. Meistens schickt man nur eine E-Mail mit seinem Benutzernamen und Passwort an das Casino. Das ist kinderleicht, wenn Sie erst „drin“ sind, auch wenn es jetzt vielleicht noch etwas verwirrend klingt.

2. FesterBonus
Diese Art von Bonus ist der gebräuchlichste bei den Internetcasinos. Es ist aber auch der, welcher Sie um Tausende von Euros/Dollars reicher macht, wenn Sie denn Glück und Geschick haben. Das geht so:
Ein Casino – beispielsweise das „Inter Casino„ – bietet allen neuen Kunden einen Bonus in Höhe von $100 an. Als Gegenzug müssen Sie als Kunde mit Ihrer Visa Card (es gibt auch andere Zahlungsmöglichkeiten: BITTE HIER KLICKEN ) einen Betrag in Höhe von $100 auf ihr Casinokonto überweisen. Danach haben Sie insgesamt $200 auf Ihren Konto. Dieser Betrag in Höhe von $200 ist „richtiges“ Geld, kein „Monopolygeld“. Jedoch können Sie den Betrag noch nicht abheben. Das Casino verlangt von Ihnen, dass Sie eine bestimmte Anzahl von Spielen tätigen, bevor Sie abheben dürfen. Das nennt man auf Englisch „to wage“ (wetten/umsetzen) oder „Wager“ (Wetteinsatz/Wettumsatz). Sie finden ein Verzeichnis der verschiedenen Wager – Bedingungen und die Tipps von OnlinePoker.EU, mit denen Sie fast ganz sicher gewinnen werden, HIER. Wenn Sie den Empfehlungen und Vorschlägen von OnlinePoker.EU folgen, ist der Vorteil auf Ihrer Seite, nicht auf der des Casinos. Mit anderen Worten: die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Sie dem Casino Geld abgewinnen, ist viel größer als umgekehrt. Im Beispiel „Inter-Casino” können Sie einen Verlust in Höhe von beispielsweise $100 verschmerzen, da Sie diesen Betrag ja zu Anfang geschenkt bekamen. Ihre „eigenen“ $100 können Sie bei manchen Casinos jederzeit wieder abheben. (Wird jedoch von OnlinePoker.EU nicht empfohlen.)

3. Risk-free Bonus
Leider gibt es diese Art von Bonus heutzutage nur noch selten.

Mit dieser Bonusart sind die Risiken von Casino zu Casino relativ gering. In der Regel ist ein „Risk Free“- Bonus genau das – ein risikofreier Bonus für uns Spieler, ohne dass wir einen einzigen Euro riskieren müssen. Ist das gut oder einfach nur gut?

In der Praxis funktioniert das so: man zahlt eine Kaution in Höhe von beispielsweise $50 ein. Für diesen Betrag darf man frei spielen, als wäre es das eigene Geld. Der Trick ist aber, dass ein „Risk free“- Bonus für den Spieler kein Risiko enthält. Sie haben richtig gehört, 100 Prozent risikofrei. Man kann also loslegen und spielen, so viel man möchte. Wenn Fortuna Ihnen hold ist, können Sie hier viel, viel Geld gewinnen. Man ist ja auf diese Weise versucht, beispielsweise bei Blackjack, mit größeren Beträgen zu spielen als sonst.

Sollte das Glück in diesem Online-Casino nicht auf Ihrer Seite sein, verspielen Sie einfach den ganzen Betrag. Nicht aufhören bei $20 oder weniger. Einfach weiterspielen. Sobald das Konto auf Null steht (es muss auf Null stehen), können Sie innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie sich angemeldet und Ihre $50 einbezahlt haben, dem Casino eine E-Mail senden und nochmal Ihre $50 anfordern. Am nächsten Tag beinhaltet Ihr Konto wieder $50, als wären es Ihre eigenen. Sie können das Geld abheben oder verspielen. Aber nicht vergessen: Sie können Ihre $50 nur einmal zurückfordern! Das ist aber ein verdammt gutes Angebot. Absolut empfehlenswert...

4. Prozentualer Bonus
Ein prozentualer Bonus ist genau das, was die Überschrift andeutet. Zur ersten Einzahlung der Kaution (Deposit) auf Ihr Online-Casinokonto erhalten sie X Prozent dazu (beispielsweise 50%). Beispiel: Sie zahlen $100 in einem Online-Casino ein und das Casino honoriert Ihr Casinokonto mit weiteren $50. Sie haben nun $150 Dollar zur Verfügung.

Prozentuale Boni variieren von 5% bis zu ganzen 300% in gewissen Casinos. Technisch gesehen sind auch die festen Boni eine Art prozentualer Boni. Der Unterschied besteht darin, dass Sie bei den prozentualen Boni im Gegensatz zu den festen prinzipiell selbst bestimmen, ob Sie eine kleinen oder großen Bonus als „Starthilfe“ wünschen. Das ist eine Frage des Temperaments. Bei einigen Casinos sollte man eine große Kaution einzahlen, da die Wetteinsatzanforderungen hier sehr klein sind. In diesen Casinos haben Sie eine 99%-ige Gewinngarantie. Außerdem ist das Casino sehr glaubwürdig, Sie brauchen also keine Angst um Ihre Kaution zu haben.

Die zu erfüllenden Umsatzforderungen („Wager“) bevor man Geld abheben darf, sind von Casino zu Casino sehr unterschiedlich. Die besten und attraktivsten Online-Casinoboni sind an Umsatzforderungen ("wager" = wetten, im Sinne von „sich trauen“, hier: umsetzen) Ihres Bonusses von nur 1-mal bis zu 25-mal geknüpft.

5. Bonus Credit
Eine sehr „magere“ Art von Bonus, die wir bei OnlinePoker.EUnicht mögen. Sie erhalten zwar einen Bonus, für den Sie spielen können, aber Sie können den Bonus nicht abheben. Sie können aber einen eventuellen, mit dem Bonus erzielten Gewinn abheben, wenn Sie Glück hatten. Sie können also nur den Ertrag abheben, da der Bonus nur ein Spielbonus ist.

6. Weitere Arten von Bonus
Manche Online-Casinos bieten einen festen Bonus oder einen prozentualen Bonus an, siehe oben. Diese unterscheiden sich aber dadurch, dass man nicht nur eine gewisse Summe umsetzen (wagern) muss, bevor man an seinen Bonus kommt. Beispielsweise hat ein Casino (wie Lucky Gate Casino) einen Bonus von 100% bis zu Beträgen von $75. Es läuft so, dass man $75 erhält, sobald man $75 einbezahlt hat. Der Kontostand ist nun insgesamt $150.

Das Besondere hierbei ist nur, dass die $150 von Anfang an in 2 Hälften geteilt sind. Die eine Hälfte in Höhe von $75 ist Bonusgeld und die andere Hälfte in Höhe von $75 ist „Ihr eigenes Geld".

Beim Spielen funktioniert das dann so: Sie setzen beispielsweise $10 bei Blackjack, die $9 stammen von ihrem eigenen Geld, und nur $1 stammt aus dem Bonusgeld. Wenn man Pech hat, ist das gesamte eigene Geld futsch, ehe man das Bonusgeld verbraucht hat.

Beispielsweise: zu Beginn (der Kontostand ist $150) setzen Sie $10 per Hand in Blackjack und verlieren 9 Hände nacheinander. Ihr Kontostand ist nun $60 ($150 - $90 = $60). Aber Sie können nicht weiterspielen, da der Betrag bei $60 Bonusgeld liegt. Um für den restlichen Betrag Bonus in Höhe von $60 spielen zu können, müssen Sie eine neue Kaution einzahlen.

Ergo: Diese Art von Bonus ist nicht empfehlenswert.

7. Kein Bonus
Diese Art von Bonus ist die allerschlechteste. Es gibt nämlich keinen. Ein Casino, das seinen potenziellen Kunden kein Bonusangebot macht, so dass man die Software, den Kundenservice usw. ausprobieren kann, hat kein großes Interesse, weder an OnlinePoker.EU noch an Ihnen, dem Kunden. Es soll allerdings gesagt sein, dass man Glück haben kann und das Casino Ihnen eine E-Mail mit einem Angebot sendet, nachdem Sie angemeldeter Kunde geworden sind, aber noch keine Kaution (Deposit) geleistet haben. Aber bis dahin hat man viel Mühe mit dem Herunterladen der Software, der Anmeldung als Kunde usw., deshalb finden Sie auf OnlinePoker.EU ausschließlich Casinos, die ALLEN einen Einführungsbonus anbieten.

Copyright © OnlinePoker.eu

Casino top 3
1. 250 Euro
2. 100 Euro
3. 250 Euro

WM 2014 Fussball
Livescore

 
Inter Casino
Bet365
Online Gambling| Online Casinos | Casino | Online poker info
webmaster@onlinepoker.eu
Henrik Jørgensen