Online poker EU - Online casino - Online bingo
  bet365
Casino, Poker & Bingo
Front |Über uns |Beginnen Sie hier |Casino Regeln |Poker Regeln |Casino Top 10 |Poker Top 10 |Bingo Top 10 |Spielübersicht |Favourites |
.
Casino
Casino

Beginnen Sie hier
Casino Top 10
Online-Casinos
Bonustypen
Casino Artikel
Geld
Casino Blacklist
Casino Regeln
Spielübersicht
Sitemap

Poker
Poker

Beginnen Sie hier
Poker Top 10
Poker Regeln

Bookmaker Spil
Bookie

Buchmacher Top 10
Livescore
Bingo Top 10

Kontakt Kasino King.dk
Bingo
Über uns
CO2 Neutrale Website


Roulette Systeme

1. Das Martingale System

Es gibt ein Roulette-System namens Martingale-System. Dieses System wäre unfehlbar, hätte man genug Geld und gäbe es kein „Loft“ für Maximaleinsätze in einem Casino. Das System funktioniert in der Praxis dadurch, dass man entweder nur auf die Farbe Rot (oder Schwarz oder eine andere 50-50 Möglichkeit) setzt. Gewinnt man, nimmt man den Gewinn an sich. Verliert man, verdoppelt man den Einsatz. Man verdoppelt weiterhin seinen Einsatz, bis man wieder gewinnt.

Ein Beispiel: Man setzt als Erstes $2 auf Rot, und man verliert. Danach setzt man $4 auf Rot und verliert. Daraufhin setzt man $8 auf Rot, man gewinnt und erhält also seinen eigenen Einsatz in Höhe von $8 zurück, zusätzlich einem Gewinn in Höhe von $8, d.h. insgesamt $16. Ein Gesamtgewinn nach 3 Händen in Höhe von $16 - ($2+$4+$8) = $2.

Ein anderes Beispiel: Man setzt als Erstes $2 und verliert. Dasselbe passiert in den nächsten 5 Spielrunden und man verdoppelt seinen Einsatz jedes Mal. D.h. die Einsätze wachsen so: $2, $4, $8, $16, $32, $64. Möchte man fortsetzen, muss man in der nächsten Spielrunde $128 auf beispielsweise Rot setzen. Gewinnt man, kann man von vorne anfangen.

Wie man am zweiten Beispiel sieht, ist das Martingale System ein „gefährliches“ System, da man Pech haben und eine lange Verluststrähne erwischen kann. Sind aber die Pechsträhnen nur kurz, ist das Martingale System anwendbar, aber seien Sie mit der Anwendung über lange Zeiträume vorsichtig. Denn langfristig würde man entweder das Ende seiner eigenen finanziellen Fahnenstange oder das Casinoloft für Einsätze erreichen.

Bedenken Sie: In jedem einzelnen Spiel ist die Chance auf einen Ausfall zu Gunsten von Rot oder Schwarz genau 50%- GANZ UNABHÄNGIG VOM AUSFALL DER VORHERIGEN SPIELE. (Abgesehen von 0 und 00).

2. Das umgekehrte Martingale System

Wer aber trotzdem nach dem Martingale System wetten möchte, für den gibt es ein „umgekehrtes Martingale“, das weniger Ressourcen in Anspruch nimmt. Bei diesem System macht man seinen Einsatz; verliert man, beginnt man von vorne. Gewinnt man, verdoppelt man den Einsatz so oft, wie man es im Voraus beschlossen hat, beispielsweise über 2,3 oder 4 Hände. Bei dieser Martingale-Variante versucht man, Serien mit gleichem Ausfall zu nutzen, anstatt sie zu fürchten.

3. Das D‘Alembert System

Bei diesem System geht es wieder om die 50-50 Chancen. Man setzt eine Einheit. Verliert man, erhöht man mit einer Einheit, gewinnt man, wettet man mit einer Einheit weniger. Bei Null hat man eine Gesamtmenge von Einheiten gewonnen.

Ein Beispiel:

Spiel

Einsatz

Ergebnis

Balance

1 1 Verlust -1
2 2 Verlust -3
3 3 Verlust -6
4 4 Gewinn -2
5 3 Gewinn +1
6 2 Verlust -1
7 3 Gewinn +2
8 2 Gewinn +4
9 1 Gewinn +5

 

Casino top 3
1. 250 Euro
2. 100 Euro
3. 250 Euro

WM 2014 Fussball
Livescore

 
Inter Casino
Bet365
Online Gambling| Online Casinos | Casino | Online poker info
webmaster@onlinepoker.eu
Henrik Jørgensen